Die Suche ergab 5799 Treffer

von Rossi
19.07.2019, 08:34
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Hohe Rückzahlung KV & PV aus Renteneinkünfte rechtens ?
Antworten: 2
Zugriffe: 7200

Re: Hohe Rückzahlung KV & PV aus Renteneinkünfte rechtens ?

Die Rückforderung der nicht eingehaltenen Beiträge zur Kv und Pv ist spezialgesetzlich in § 255 Abs. 2 SGB V und § 60 SGB XI geregelt. Dort gibt es überhaupt keinen Ermessenspielraum; es ist eine völlig gebundene Entscheidung. Auch Vertrauensschutz gibt es dort nicht! Es spielt grundsätzlich auch ke...
von Rossi
02.07.2019, 07:52
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Auffang-Versicherungspflicht für Ausländer nach § 5 Abs. 1 Nr. 13 SGB V (Drittstaat)
Antworten: 6
Zugriffe: 5297

Re: Auffang-Versicherungspflicht für Ausländer nach § 5 Abs. 1 Nr. 13 SGB V (Drittstaat)

Gucke mal hier: https://www.vdek.com/vertragspartner/mitgliedschaftsrecht_beitragsrecht/versicherungspflicht/_jcr_content/par/download/file.res/GH%20vom%2014.12.2018.pdf Ab Seite 11 findest Du dort etwas! Eine Reisekrankenversicherung ist nicht schädlich. Wichtig: Die Gültigkeit bzw. Befristung der ...
von Rossi
11.06.2019, 23:14
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Krankenversicherungspflichtigkeit bei Arbeitslosengeld 2 (AL 2) oberhalb von 55 Jahren
Antworten: 5
Zugriffe: 7097

Re: Krankenversicherungspflichtigkeit bei Arbeitslosengeld 2 (AL 2) oberhalb von 55 Jahren

Nun ja, Günter.

Mache mal einfach.

Du als pensionierter Fachmann (Sofa) und zudem Moderator hast mehr Zeit als ich!!!
von Rossi
30.01.2019, 16:34
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Mindestbemessungsgrenze
Antworten: 6
Zugriffe: 8295

Re: Mindestbemessungsgrenze

Gerecht und ungerecht?!

Wenn Du aber arbeiten gehst und Steuern zahlst, dann kannst Du deine Freundin als außergewöhnliche Belastung beim Finanzamt geltend machen.

Guckst Du hier:

https://www.smartsteuer.de/online/steue ... efaehrten/
von Rossi
25.01.2019, 22:34
Forum: Allgemeines PKV
Thema: KVB Angehörige über 17.000€, zsl. PKV Kündigung wird abgelehnt
Antworten: 2
Zugriffe: 6815

Re: KVB Angehörige über 17.000€, zsl. PKV Kündigung wird abgelehnt

Ganz ehrlich; Du bzw. Deine Frau hat ein fettes Problem! Die KVB oder die PBeak ist eine besondere Sozialeinrichtung (also keine PKV) für bestimmte Personengruppen. Aufgrund der Überschreitung der Einkommensgrenze hat sie keinen Beihilfeanspruch mehr und muss sich dann zu 100 % absichern. Denn jeder...
von Rossi
06.12.2018, 21:07
Forum: Allgemeines PKV
Thema: Kündigung der privaten Krankenversicherung bei niederländischer Mitgliedschaft ?
Antworten: 2
Zugriffe: 6339

Re: Kündigung der privaten Krankenversicherung bei niederländischer Mitgliedschaft ?

Nun ja, Peter Wolnitza! Es gilt zunächst grundsätzlich das Prinzip des Inlandes. Inland bedeutet erst einmal nur Deutschland. D.h., nur wenn in Deutschland eine Pflichtversicherung eintritt, dann kann die PKV außerordentlich gem. § 205 Abs. 2 VVG gekündigt werden. Holland gehört demnach zunächst nic...
von Rossi
30.11.2018, 20:02
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Wechsel von Pkv in Gkv mit fast 55
Antworten: 13
Zugriffe: 14097

Re: Wechsel von Pkv in Gkv mit fast 55

Lecko balla Maria - lieber Günter. Du fragst hier als weiterer Moderator in diesem Forum nach Experten? Du hast eine Spezialausbildung als Sofa, ich nicht. Du hast dein ganzes Leben bei einer Kasse gearbeitet und solltest Dich - ehrlich gesagt - auskennen. Dann mal Butter bei die Fische. Welche Expe...
von Rossi
30.11.2018, 19:22
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Wechsel von Pkv in Gkv mit fast 55
Antworten: 13
Zugriffe: 14097

Re: Wechsel von Pkv in Gkv mit fast 55

Nun mal ganz langsam an. Du bist vermutlich ein Fall des sog. Schlupfloches im Rahmen des ALG II-Bezuges und der Versicherungspflicht in der GKV daraus. D.h. unter Umständen, dass das Jobcenter damals eine Fehlentscheidung getroffen hat. Das Jobcenter hätte dich damals bei einer GKV anmelden müssen ...
von Rossi
30.10.2018, 14:46
Forum: Studenten
Thema: Problem:Krankenkassenbeiträge nachzahlen über mehrere Jahre
Antworten: 3
Zugriffe: 10263

Re: Problem:Krankenkassenbeiträge nachzahlen über mehrere Jahre

Tja, wer hat jetzt ggf. die Schuld? Ehrlich gesagt, ganz klar bist Du der Schuldige. Denn du hast dem Arbeitgeber nicht mitgeteilt bzw. Semesterbescheinigung vorgelegt, wonach du Student ist. Somit hat der Arbeitgeber zunächst einmal richtig gehandelt. Es gibt für solche Fälle natürlich auch Verjähr...
von Rossi
25.09.2018, 08:45
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Vorversicherungszeiten für die KVdR
Antworten: 25
Zugriffe: 15371

Re: Vorversicherungszeiten für die KVdR

Ach ja, zu der Problematik der Berechnung der KVdR nur mit Tagen gibt es derzeit ein Klageverfahren, welches beim SG Aachen anhängig ist. Die beklagte Kasse hatte eine Umrechnung nach Jahren, Monate und Tage vorgenommen. Danach fehlten 4 Tage. Der Kläger hatte tageweise gerechnet, dann hatte einen T...
von Rossi
25.09.2018, 08:22
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Vorversicherungszeiten für die KVdR
Antworten: 25
Zugriffe: 15371

Re: Vorversicherungszeiten für die KVdR

Upsela, das mit dem Pflegekind ist nicht so einfach. Der SpiBu hält hierbei hinsichtlich des Nachweise folgendes fest: Als Nachweise bei Pflegeeltern (Eltern im Sinne des § 56 Abs. 3 Nr. 3 SGB I ) kommen wahlweise in Betracht: • Meldebescheinigung des Einwohnermeldeamtes oder einer anderen für Perso...
von Rossi
24.09.2018, 10:53
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Vorversicherungszeiten für die KVdR
Antworten: 25
Zugriffe: 15371

Re: Vorversicherungszeiten für die KVdR

Wobei, wenn er in diesem Zeitraum sowohl in der PKV als auch in der GKV war, also doppelt versichert (solche Fälle gibt es In der Tat), dann würde es auch reichen für die KVdR!
von Rossi
24.09.2018, 08:37
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Vorversicherungszeiten für die KVdR
Antworten: 25
Zugriffe: 15371

Re: Vorversicherungszeiten für die KVdR

Guckst Du hier: https://tacheles-sozialhilfe.de/startseite/aktuelles/d/n/2237/ dort ist ganz zum Schluss ein KVdR-Rechner in Excel hinterlegt. Damit kannst Du die KVdR selber ausrechnen. Wenn der Holde während des Bezuges in der Tat noch in der GKV war, kommt er mit 2 Kindern in die KVdR. War er abe...
von Rossi
17.09.2018, 13:02
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Beitragspflicht KV für Halbwaisenrenter in Ausbildung
Antworten: 5
Zugriffe: 12795

Re: Beitragspflicht KV für Halbwaisenrenter in Ausbildung

Deine Tochter ist aber nicht Mitglied als Waisenrentnerin im Sinne des § 5 Abs. 1 Nr. 11 b SGB V. Die KVdR (Waisenrentner) wird durch die Mitgliedschaft als Arbeitnehmerin gem. § 5 Abs. 8a SGB V verdrängt. Da sie kein Mitglied als Waisenrentnerin ist, kommt folglich die Beitragsfreiheit auch nicht z...
von Rossi
15.09.2018, 21:30
Forum: Allgemeines GKV
Thema: Beitragspflicht KV für Halbwaisenrenter in Ausbildung
Antworten: 5
Zugriffe: 12795

Re: Beitragspflicht KV für Halbwaisenrenter in Ausbildung

Nach meinem Kenntnisstand ist die Halbwaisenrente nur dann beitragsfrei, wenn kein anderer Versicherungspflichttatbestand vorliegt. So ganz offensichtlich liegt der Fall hier. Im ersten Jahr hat sie kein Ausbildungsgehalt erzielt, sodass hieraus auch kein weiterer Versicherrungspflichttatbestand vor...

Zur erweiterten Suche